Massierte Muskulatur

Übungsausführung

  1. Mit dem oberen Rücken auf den Foam Roller legen, Beine sind angewinkelt.
  2. Das Kinn leicht Richtung Brustkorb ziehen, die Hände auf die jeweils gegenüberliegende Schulter legen.
  3. Durch Vor- und Zurück-Bewegungen des Oberkörpers den Rücken massieren, indem dieser über den Foam Roller rollt.
  4. Schmerzhafte Punkte besonders intensiv massieren.
  5. Durch leichte Drehung des Oberkörpers nach rechts oder links bei Bedarf die Massagewirkung verstärken.

Häufige Fehler: Halsmuskeln überlastet

In dieser Position überlasten Sie Ihre Halsmuskulatur und riskieren Verletzungen an der Halswirbelsäule. Ziehen Sie das Kinn in Richtung Brustkorb.