Massierte Muskulatur

Übungsausführung

  1. Auf dem Boden sitzend den Foam Roller etwa mittig unter einen Oberschenkel legen.
  2. Das zu massierende Bein wird gestreckt und vollkommen entspannt, das andere wird angewinkelt aufgestellt.
  3. Handflächen neben der Hüfte auf dem Boden aufsetzen und so hochstützen, dass das Gesäß den Boden nicht mehr berührt.
  4. Durch Vor- und Zurück-Bewegungen des Körpers den Oberschenkel massieren, indem dieser über den Foam Roller rollt.
  5. Schmerzhafte Punkte besonders intensiv massieren.
  6. Auf der anderen Seite wiederholen.

Häufige Fehler: Hochgezogene Schultern

Wenn Sie Ihre Schultern während der Übung hochziehen, kann das sehr unangenehm werden. Ziehen Sie Ihre Schultern weg von Ihren Ohren und Ihre Schulterblätter hinten zusammen.